Agenda
Schlussbericht 2023 PDF
Download Programm PDF

Auch im Jahr 2024 bietet Ihnen der Konzertzyklus ALTE MUSIK ST. GALLEN – AMSG – ein hochkarätiges und einzigartiges Programm.

Zu Beginn ist das wunderbare Ensemble Vox Luminis mit Vokalmusik der frühen Bach-Familie zu erleben, mündend in die Motette «Jesu, meine Freude» von Johann Sebastian Bach, auf dessen Musik in diesem Jahr ein Schwerpunkt liegt: Vincent Bernhardt wird das Wohltemperierte Klavier (Teil 2) am 16-Fuss-Cembalo interpretieren und Dorothee Mields singt Sopran-Solokantaten unter der Leitung von Michael Wersin. Das Orgelkonzert mit Sebastian Bausch führt Sie in die Welt zwischen Bach und Mendelssohn. Der krönende Abschluss obliegt den renommierten Ensembles La Compagnia del Madrigale und PER-SONAT, die mit vor Ort gemeinsam erarbeiteten Motetten und Messsätzen den faszinierenden Klangraum der Renaissance-Mehrchörigkeit eröffnen.

Erleben Sie die AMSG-Konzerte als Höhepunkte des St.Galler Musiklebens! Wie immer gibt es Einführungsveranstaltungen im Dialog mit den Musizierenden, und wie immer erwartet Sie nach einigen Konzerten ein schöner Apéro, wo Sie Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch haben.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Ein grosses Dankeschön geht an die Ria & Arthur Dietschweiler-Stiftung, welche die Konzertreihe AMSG in diesem Format ermöglicht.

WIR DANKEN FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG

     

DAS TEAM ALTE MUSIK ST.GALLEN


Michael Wersin,
Künstlerische Leitung

Verena Förster
Foto: Stefan Ritzenthaler

Beatrice Brechbühl,
Koordination

Susanne Driessen,
Gesamtleitung


KONTAKT

Beatrice Brechbühl, Koordination «Alte Musik St.Gallen»
infohIgN7ubeIv9Nizjamsg.ch

LAGE UND PARKPLÄTZE

  • Kirche St. Mangen, Magnihalden 15, 9000 St. Gallen
  • Kirche St. Laurenzen, Marktgasse 25, 9000 St. Gallen

Parkplätze: Bei den Kirchen stehen keine Parkplätze zur
Verfügung. Bitte benutzen Sie die umliegenden Parkhäuser.




Kollekte CH58 0690 0020 0082 7800 0

BIC/SWIFT: POFICHBEXXX