Agenda
Schlussbericht 2021 PDF
Download Programm PDF
Sonntag, 27. Februar


Christine Busch Violine Miriam Shalinsky 
VioloneVerena Förster
Orgel und Cembalo


«Harmonia artificiosa-ariosa» – Musik aus dem süddeutschen Hochbarock von Froberger, Muffat, Biber

26. Februar, 17.00 Uhr
Workshop «Wohltemperiert: Goldene Wärme, Sanfte Kühle» – Intonation auf der Barockvioline mit Christine Busch

27. Februar, 17.00 Uhr
Konzert

Ort St.Mangen
Eintritt frei – Kollekte



In diesem abwechslungsreichen Programm erklingt Musik aus dem Frühbarock von Johann Jakob Froberger (für Cemba- lo) und Bellerofonte Castaldi (für Chitarrone). Aus dem Hochbarock sind ausserdem Sonaten der beiden Salzburger Kollegen Heinrich Ignaz Franz Biber und Georg Muffat für Barockvioline, Violone/Gambe und Cembalo/Orgel zu hören. Immer wieder Anlass zum Staunen ist, wie sich in diesen Zeiten, in denen das Reisen so beschwerlich war, viele Kompo- nisten quer durch Europa bewegten, um sich fortzubilden und sich inspirieren zu lassen. Einige der in diesem Programm vorgestellten Komponisten haben sich persönlich gekannt und gegenseitig beeinflusst, obwohl sie in weit auseinanderlie- genden Landen wie Savoyen, Böhmen, Italien, Deutschland und Österreich geboren wurden und gelebt haben. Gemein- sam ist ihnen, dass sie stark von der italienischen Musik geprägt waren, wozu sich bei Froberger und Muffat ein unüber- hörbarer französischer Einfluss gesellte, und dass sie ihrerseits die süddeutsche Barockmusik entscheidend prägten. So entfernt ihre Musik uns zeitlich auch ist, so sehr berührt sie uns doch besonders mit einer weitgefächerten Ausdrucks- vielfalt und -fülle von prachtvoller Festlichkeit über schmerzliches Lamento bis hin zu intimer Spiritualität. *Herzliche Einladung zum Workshop mit Christine Busch zur aktiven Teilnahme für Streicherinnen und Streicher (gerne mit auch mit «modernen» Instrumenten) sowie zum Zuhören für alle interessierte Musikliebhabenden sowie das gesamte Publikum AMSG. Beglei- tung an der Truhenorgel: Michael Wersin Theoretische Grundlagen, praktische Tipps zur Intonation von Barockmusik. Lauschen und Ausprobieren mit Aha-Erlebnissen. Die Noten der behandelten Stücke (Georg Philipp Telemann und Georg Muffat) werden bei Interesse nach der Anmeldung gern verschickt.





*Herzliche Einladung zum Workshop mit Christine Busch zur aktiven Teilnahme für Streicherinnen und Streicher (gerne auch mit «modernen» Instrumenten) sowie zum Zuhören für alle interessierte Musikliebhabenden sowie das gesamte Publikum AMSG. Bitte mit Anmeldung. Begleitung an der Truhenorgel: Michael Wersin

Theoretische Grundlagen, praktische Tipps zur Intonation von Barockmusik. Lauschen und Ausprobieren mit Aha-Erlebnissen. Die Noten der behandelten Stücke (Georg Philipp Telemann und Georg Muffat) werden bei Interesse nach der Anmeldung gern verschickt.